Auffälligkeiten bei weiteren Jura-Examen in Niedersachsen

Erschienen am Dienstag, 05. August 2014 um 11:07 Uhr - GMT

Ein Richter aus Niedersachsen soll mit Examenslösungen gehandelt haben, er sitzt in U-Haft. Sonderprüfer untersuchen die Examen von 2000 Juristen. Das Justizministerium kündigt nun Verfahren an, um Prüfungsleistungen abzuerkennen.

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?