Bankangestellter in Hamburg angeschossen

Erschienen am Donnerstag, 12. Januar 2017 um 19:35 Uhr - GMT

Bei einem Banküberfall in Hamburg-Altona ist ein Bankangestellter angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Nach dem flüchtigen Täter fahndete die Polizei mit einem Großaufgebot. Ein maskierter Mann habe um 17.53 Uhr die Filiale der Hamburger Sparkasse (Haspa) betreten und mit vorgehaltener Schusswaffe Geld von dem 45 Jahre alten Angestellten gefordert, sagte Polizeisprecher Timo Zill...

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?