Gericht: Tantra-Masseurin muss Sexsteuer zahlen

Erschienen am Montag, 21. Juli 2014 um 18:33 Uhr - GMT

Tantra-Massagen sind nach Auffassung eines Gerichts mehr als nur ein ganzheitliches Sinnerlebnis. Da auch die Massage im Intimbereich gebucht werden kann, wird Sexsteuer fällig. Doch...

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?