ISS privatisieren? – ESA-Chef Wörner hält Trumps Pläne für unrealistisch

Erschienen am Dienstag, 13. Februar 2018 um 11:02 Uhr - GMT

USA wollen ihren Zuschuss für die Raumstation nach 2024 deutlich verringern

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?