Klimaerwärmung: Die Meere schwellen rascher an, aber nicht immer und überall [premium]

Erschienen am Dienstag, 13. Februar 2018 um 14:51 Uhr - GMT

Eine neue, auf Satellitenmessungen gestützte Prognose, sieht eine Erhöhung der Meeresspiegel bis 2100 um 65 Zentimeter kommen. Diese Werte haben aber regional wenig Aussagekraft.

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?