Krise bei kika/Leiner-Mutter Steinhoff – Aktie kracht ein zweites Mal

Erschienen am Donnerstag, 07. Dezember 2017 um 10:13 Uhr - GMT

Zur Aufpolsterung seiner Liquidität will der von einem Bilanzskandal erschütterte Einzelhandelsriese und kika/-Leiner-Mutterkonzern Steinhoff Randgeschäfte veräußern. Die angepeilten Verkäufe könnten mindestens eine Milliarde Euro einbringen.

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?