Nach ISP-Blockaden: Urheberlobby will Sperren auf Betriebssystemebene

Erschienen am Donnerstag, 04. August 2016 um 10:30 Uhr - GMT

Zusätzlich zu Internetsperren könnten auch große Betriebssystemhersteller wie Microsoft, Apple und Google illegale Downloads verhindern. Diese könnten sogar zu diesem Verhalten gesetzlich gezwungen werden, heißt es in einem Bericht der Film- und Fernsehindustrie. (Urheberrecht, Tauschbörse)

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?