Ölofen explodiert in Gartenhütte

Erschienen am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 12:58 Uhr - GMT

Zwei schlafende Männer sind bei einer Explosion eines Ölofens in einer Gartenhütte in Mannheim verletzt worden. Sie erlitten Rauchvergiftungen und kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.  Die 41 und 43 Jahre alten Männer konnten am Samstagabend ins Freie flüchten, während die Hütte ausbrannte. Der Schaden beträgt 40.000 Euro. Die Unglücksursache war noch unklar.

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?