Olympische Spiele: Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden

Erschienen am Mittwoch, 27. Juli 2016 um 10:45 Uhr - GMT

Wer kein offizieller Sponsor der Olympischen Spiele ist, darf auf Facebook oder Twitter keine geschützten Inhalte zu der Veranstaltung zeigen. Selbst ein Tweet mit dem Hashtag #Rio2016 könnte für Unternehmen zum Problem werden. (Soziales Netz, Microblogging)

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?