Volksverschlüsselung: Das seltsame Open-Source-Verständnis des Fraunhofer SIT

Erschienen am Donnerstag, 24. März 2016 um 12:32 Uhr - GMT

Die vom Fraunhofer SIT initiierte sogenannte Volksverschlüsselung soll Open Source werden, sagt das Institut. Wir haben nach Details zur Offenlegung des Codes gefragt und verblüffende Antworten erhalten. (Open Source, Urheberrecht)

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?