VW-Chef will Abstriche bei Diesel-Rabatt an Tankstelle

Erschienen am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 13:30 Uhr - GMT

Dieselfahrer zahlen pro Liter 18,4 Cent weniger. Das kostet den Staat rund acht Millionen Euro im Jahr. Nun wendet sich nun auch VW-Konzernchef Müller gegen diese Steuervorteile. Und hat für das Geld andere Pläne.

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?