Was tun, wenn der Pokal bricht?

Erschienen am Montag, 21. Juli 2014 um 14:42 Uhr - GMT

Bei den Jubelfeiern zum vierten WM-Titel ist den deutschen Kickern ein Missgeschick passiert: Vom WM-Pokal brach ein Stück ab. Zum Glück war das nur eine Kopie. Das Original war 2006 offenbar mit 350.000 Euro versichert, 2014 dürfte die Summe höher gelegen haben. Im Fußballgeschäft ist der WM-Pokal längst nicht die einzige Sache, die mit einer Police gedeckt ist.

zum weiterlesen klicken Sie bitte hier.

Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?