Werkstatt-Einblick: Dritter Workshop zum Traditionsverständnis der Bundeswehr (m. Nachtrag)

Erschienen am Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 10:54 Uhr - GMT

Am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam läuft am (heutigen) Donnerstag der dritte und vorletzte Workshop in einer Reihe, die sich mit dem Traditionsverständnis der Bundeswehr befasst – und auch der Überarbeitung des Traditionserlasses der Streitkräfte dienen soll, wie ihn Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen angekündigt hat. Zu diesem Workshop und den Debatten später dann mehr, hier schon mal als Hintergrundmaterial was zum Reinhören. Nicht in chronologischer Reihenfolge. Der am Vormittag aus meiner Sicht interessanteste Vortrag, der zunächst einzige eines aktiven Soldaten. Von Brigadegeneral Kai Rohrschneider, Stabschef bei der U.S. Army Europe und zuvor schon bei der Bundeswehr in zahlreichen Verwendungen:   Rohrschneider_ZMSBw_12okt2017      MP3jPLAYLISTS.inline_0 = [ { name: "Rohrschneider_ZMSBw_12okt2017", formats: ["oga"], mp3: "aHR0cHM6Ly9hdWdlbmdlcmFkZWF1cy5uZXQvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTcvMTAvUm9ocnNjaG5laWRlcl9aTVNCd18xMm9rdDIwMTcub2dn", counterpart:"", artist: "", image: "", imgurl: "" } ]; MP3jPLAYERS[0] = { list: MP3jPLAYLISTS.inline_0, tr:0, type:'single', lstate:'', loop:false, play_txt:'     ', pause_txt:'     ', pp_title:'', autoplay:false, download:false, vol:100, height:'' };     Vortrag von Michael Epkenhans, Leitender Wissenschaftler am ZMSBw (interessant seine Aussagen u.a. zu den Geschwader-Traditionsnamen...
zum weiterlesen und kommentieren auf AugenGeradeAus.net klicken Sie jetzt bitte hier.

Projekt Strassenmusik: Unterstützen Sie echte Journalisten
Presse Nachrichten - aktuell in den Tag!

Kommentare

Sie haben etwas zu sagen?